Herstellung E-Mail-Migration eine einfache Fahrt ™ - von Zeit zu Zeit!

So importieren Sie Kontakte vom iPhone nach Outlook?

So importieren Sie Kontakte vom iPhone nach Outlook?

Ihr Smartphone und Ihr Mail-System können Kontaktdaten austauschen. Offensichtlich, Das erneute Eingeben jedes einzelnen Eintrags ist zu mühsam. Zum Glück, Es gibt automatisierte Techniken zum Übertragen von iPhone-Kontakten nach Outlook. Sie können sie auf drei Arten hochladen. Ob Sie Outlook verwenden 2013, Aussichten 2010, oder Outlook 2007, Das Verfahren ist einfach. Es wird nicht an der PST-Datei herumgebastelt - alles erfolgt automatisch.

Impressum

1. Synchronisierung über iTunes

Für diese Technik zum Exportieren von iPhone-Kontakten müssen Sie diese Signatur-App auf Ihrem Computer installieren. Damit können Sie problemlos Apple iPhone-Kontakte importieren. Sobald das System läuft, Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an und führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Warten Sie, bis das Programm Ihr Gerät erkannt hat, und zeigen Sie es im entsprechenden Abschnitt auf der linken Seite des Bildschirms an.
  2. Öffnen Sie "Info" in Ihrem iPhone iTunes-Menü.
  3. Aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um Kontakte mit Outlook zu synchronisieren.
  4. Geben Sie entweder Ihr gesamtes Adressbuch oder nur bestimmte ausgewählte Kontakte für die Übertragung an.
  5. Sobald Sie die Einstellungen übernommen haben, Die Synchronisierung beginnt.
  6. Sobald der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist, Trennen Sie Ihr Telefon nicht, ohne auf das zu klicken Auswerfen Taste zuerst.

Jetzt, wenn Sie Outlook öffnen, Es werden iPhone-Kontakte heruntergeladen, Sie sollten sie also sofort im entsprechenden Ordner sehen. Hier! Im Wesentlichen, Klicken Sie einfach in Ihrem Organisations-Hub auf Kontakte mit Outlook synchronisieren. Sie können Kontakte ganz einfach vom iPhone nach Outlook übertragen.

iTunes

2. Synchronisierung über iCloud

Sie können die iCloud-App für Desktop-Geräte verwenden, um iPhone-Kontakte nach Outlook zu exportieren. Installieren Sie die Speicherumgebung, sofern Sie diese nicht haben. Nächste, Öffnen Sie Ihre iCloud und gehen Sie wie folgt vor.

  1. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Ihre Kontaktdaten zu verbinden, zusammen mit Kalendern und Aufgaben an den Mail-Client.
  3. Übernehmen Sie die Änderungen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Auf die Elemente kann jetzt über die iCloud zugegriffen werden.
  4. Nehmen Sie Ihr Telefon und greifen Sie auf Einstellungen für iCloud zu, indem Sie auf Einstellungen tippen.
  5. Melde dich in deinem Konto an.
  6. Aktivieren Sie die Synchronisation für Kalender und Kontakte.
  7. Geben Sie an, dass Ihre aktuellen Kontakt- und Kalenderdaten auf dem Telefon erhalten bleiben sollen.
  8. So starten Sie die Übertragung, Wählen Sie in den Telefoneinstellungen die Option „Neue Daten abrufen“.
  9. Aktivieren Sie Push, um Kontakte vom iPhone in Outlook zu importieren.

Das Fenster im Schritt 2 Außerdem können Sie E-Mails synchronisieren. Dies erfordert eine spezielle E-Mail-Adresse in iCloud (Mit dem System können Sie es einfach erstellen). Verwenden Sie einfach den Link oben im selben Dialogfeld.

iPhone

3. Überweisung über Exchange

Sie können iPhone-Kontakte über den Exchange-Server nach Outlook kopieren. Ihr Apple-Gerät muss außerdem mit dem internen Netzwerk verbunden sein, Daher funktioniert diese Methode für Unternehmensumgebungen. Das Outlook-Konto muss mithilfe der Exchange-Technologie eingerichtet werden. Nehmen Sie Ihr Telefon und gehen Sie wie folgt vor.

  1. Gehen Sie im Home-Menü zu den Einstellungen.
  2. Wählen Sie die Option für E-Mail, Kontakte, und Kalenderdaten.
  3. Wenn Einstellungen zum ersten Mal angewendet werden, pflücken Austausch aus den Optionen. Andernfalls, Sie müssen wählen Konto hinzufügen > Austausch.
  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Anmeldeinformationen ein und fahren Sie fort.
  5. Ihr iOS-System stellt jetzt eine Verbindung zum Server her, was erfordert, dass Sie seine Adresse eingeben.
  6. Wählen Sie aus, welche Art von Daten synchronisiert werden soll.
  7. Speichern Sie die Einstellungen, damit die Synchronisierung beginnt.

Das Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie iPhone-Kontakte mit drei Methoden mit Outlook synchronisieren können. Das Exportieren dieser Informationen von iOS-Geräten ist schnell und unkompliziert. Sichern Sie in wenigen Schritten iPhone-Kontakte oder geben Sie Kontakte für Outlook frei. Wie Sie sehen können, obwohl die Systeme zu verschiedenen Umgebungen gehören, Die Verbindung ist recht einfach.

Weitere Artikel der Knowledge Base


OST entfernen

So löschen Sie die OST-Datei aus Outlook

Was ist eine Outlook-OST-Datei?, und warum sollten Sie es löschen wollen? Für Lesen Sie mehr

Impressum

So importieren Sie Kontakte vom iPhone nach Outlook?

Ihr Smartphone und Ihr Mail-System können Kontaktdaten austauschen. Offensichtlich, jeden einzelnen Eintrag erneut eingeben ist Lesen Sie mehr

iCloud-Kalender

Hinzufügen eines iCloud-Kalenders zu Outlook?

Besitzer von Apple-Geräten wissen, wie praktisch iCloud ist. Sie können den Signaturkalender verwenden Lesen Sie mehr

Ordnersynchronisation

So beenden Sie die Synchronisierung von Ordnern in Outlook 2016

Wenn Sie Outlook starten, Die E-Mail wird automatisch synchronisiert. Es empfängt und sendet es, und Lesen Sie mehr

Outlook nicht implementiert Fehler

Microsoft Outlook nicht implementiert

Manchmal, Dieser Mail-Client-Fehler kann Ihre Arbeit stören. Es kann jederzeit erscheinen. Lesen Sie mehr

Wie nützlich war dieser Artikel?

Klicken Sie auf einen Stern, um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Auszählung der Stimmen: 0

Nein-Stimmen so weit! Schreiben Sie die erste Post, um zu bewerten.

Wie Sie diesen Beitrag nützlich gefunden ...

Folgen Sie uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht für Sie nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern?

 
Kommentare

Noch keine Kommentare.

 

So importieren Sie Kontakte vom iPhone nach Outlook?

Zeit zu lesen: 2 mir