Herstellung E-Mail-Migration eine einfache Fahrt ™ - von Zeit zu Zeit!

Importieren von EML-Dateien in einen beliebigen E-Mail-Client

Importieren von EML-Dateien in einen beliebigen E-Mail-Client

Import von E-Mails in fast jeden E-Mail-Client, der das POP3-Protokoll unterstützt am Beispiel von Thunderbird.

Erstellen Sie ein temporäres POP3-Konto in Thunderbird

  1. Starten Sie Mozilla Thunderbird.
  2. Klicken Sie auf das Thunderbird-Menü und dann auf “Neu +” Menüpunkt.
    Klicken Sie auf Neues Menüelement, um mit dem Hinzufügen eines Kontos zu beginnen
  3. Klicken “Vorhandenes E-Mail-Konto…“.
    Klicken Sie auf Vorhandenes E-Mail-Konto
  4. Füllen Sie das Formular aus, bis die “Manuell konfigurieren…” Schaltfläche wurde aktiviert.
    E-Mail-Konto manuell konfigurieren
  5. Klicken “Manuell konfigurieren…” Schaltfläche.
    Vorhandene E-Mail-Adresse einrichten
  6. In der erscheinenden Box ändern Sie die “Protokoll:” Wert zu POP3 (IMAP ist standardmäßig eingestellt).
    Bestätigen Sie die erweiterte Konfiguration
  7. Geben Sie “localhost” (ohne Anführungszeichen) in das Server-Feld unter EINGEHEND.
  8. einstellen “Hafen:” Wert gleich 110.
  9. Veränderung “SSL:” Wert zu “Keiner“.
  10. Stellen Sie den “Authentifizierung” bis “Normales Passwort“.
  11. Klicken “Erweiterte Konfiguration” Link unten rechts.
  12. Bestätigen Sie die erweiterte Konfiguration durch “OK“.
  13. Jetzt können Sie die Registerkarte Serverkonfiguration schließen.

EML-Dateien importieren

  1. Laden Sie die Lightspeed Email Bridge-App herunter und führen Sie sie aus (auf Anfrage erhältlich).
  2. Wählen Sie den Quellordner aus, in dem die EML-Dateien gespeichert sind (Kopieren Sie den vollständigen Pfad zum Quellordner und fügen Sie ihn ein).
  3. Deaktivieren Sie das “Suche in Unterverzeichnissen” Option zum Importieren nur von E-Mail-Dateien, die sich im aktuellen Ordner befinden.
  4. Klicken “Suche” klicken und warten, während die Liste der Quelldateien gefüllt wird. Dann klick “Brücke starten” Schaltfläche.
  5. Um den Schalter Donnervogel Fenster.
  6. Erstellen Sie einen neuen Ordner im Lokale Ordner Abschnitt und benennen Sie ihn genauso wie den Ordner, aus dem Sie E-Mails importieren.
  7. Führen Sie den E-Mail-Empfang in aus Donnervogel.
  8. Wenn E-Mails importiert werden, wählen Sie sie aus und verschieben Sie sie in den von Ihnen erstellten Ordner im #7.
  9. Wiederholen Sie dasselbe für jeden Ordner, den Sie importieren möchten.

Wie Sie vielleicht sehen, ist der Import der EML-Dateien nicht schwer und kann von fast jedem durchgeführt werden.

Weitere Artikel der Knowledge Base


5 Fehler, die Ihr tägliches Erlebnis mit Outlook zerstören (Und wie man sie loswird)

Outlook hat den Ruf eines fehlerhaften E-Mail-Clients, aber wenn man reine Statistik untersucht Lesen Sie mehr

So öffnen Sie eine MBOX-Datei

Eine MBOX-Datei ist ein E-Mail-Speicherformat, d.h. Postfach, das gespeicherte E-Mail-Nachrichten enthält. Lesen Sie mehr

So sparen Sie Outlook-E-Mails zu verwenden, in der Zukunft

E-Mailing ist eine effiziente Art der Kommunikation. Führung eines Unternehmens, Senden Korrespondenz an Freunde und Lesen Sie mehr

Manuelle Transformation des MBOX-Formats in PST

Die schiere Anzahl der konkurrierenden Mail-Clients ist erheblich. Offensichtlich, nur wenige können vergleichen Lesen Sie mehr

So importieren Sie Outlook-Kontakte in iCloud

Die überwältigende Mehrheit der Benutzer zieht es vor, ihre Kontakte in Outlook oder iCloud zu speichern. Manchmal, Lesen Sie mehr

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um es zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Auszählung der Stimmen: 2

Nein-Stimmen so weit! Schreiben Sie die erste Post, um zu bewerten.

Wie Sie diesen Beitrag nützlich gefunden ...

Folgen Sie uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht für Sie nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern?

 
Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

 

Importieren von EML-Dateien in einen beliebigen E-Mail-Client

Zeit zu lesen: 1 mir